Die besten Salomon Wanderschuhe – Test, Vergleiche & Erfahrungen

Salomon Wanderschuhe für Damen und Herren lassen immer wieder Konkurrenten wie beispielsweise Salewa durch perfektes Material, Passform, hohen Tragekomfort, starken Halt und vielen Editionen hinter sich. Wir stellen die besten Salomon Wanderschuhe für Ihre nächste Wanderung vor.

Salomon Outline GTX

Als wahrer Hybrid präsentiert sich der Salomon Outline GTX für Damen und Herren- er ist ein Lauf- und ein Wanderschuh für lange Touren. Der Trekking-Allrounder zeichnet sich durch sein Minigewicht und besonders dünnen, aber stabilen Sohle aus.

  • Contagrip MA Sohle
  • Geschweißtes Obermaterial
  • Membran Gore-Tex
  • für Damen und Herren
  • leichtes Material

Die Gore-Tex Membran ist wasserdicht und atmungsaktiv. Der Salomon Outline GTX ist als Modell für jedes Geschlecht erhältlich. Die Ausgabe für Herren ist breiter und optisch simpler, der Wanderschuh für Damen ist schmaler. Zudem gibt es weitere Sonderausführungen: Der Salomon Outline Prism GTX hat ein auffälliges Design, der Salomon Outline Mid GTX ist mittelhoch und bietet mehr Stabilität für die Füße.

Die Bewertung von Käufern

Durch Tests auf Testberichte.de Note erreicht er die Note 1,7, das Outdoor-Magazin hat im Februar 2019 die Bewertung „sehr gut“ vergeben. Stiftung Warentest hat ebenfalls getestet: Die Wanderschuhe landeten im August 2019 auf den 2. Platz von zwölf getesteten leichten Wanderschuhen.

Salomon Quest 4D 3 GTX

Mit dem Salomon Quest 4D 3 GTX hat der Hersteller diesen Wanderstiefel mit hohem Schaft bereits in der dritten Generation für Damen und Herren im Angebot: Der Wanderstiefel ist wasserdicht und hat eine imposante Fluthöhe von 11,43 Zentimetern – er eignet sich sowohl für leichte Strecken im Flachland oder die große Tour im Mittelgebirge.

  • Material: Leder
  • Zehenkappe aus Gummi
  • EVA-Schaumstoff Dämpfung
  • OrthoLite-Technologie
  • Contragrip-Außensohle
  • Innenfutter aus 3D Mesh Textil
  • 4D Advanced Chassis
  • hoher Schaft

Natürlich fehlt hier auch die Gore-Tex Membran nicht – auch der Salomon Quest 4D 3 GTX ist atmungsaktiv. Vor allem der Sitz überzeugt: Fersen- und Mittelfußbereich sind schmal und bequem, der Vorderfuß hat viel Platz auf den Wanderungen. Den Salomon Quest 4D 3 gibt es auch für das weibliche Geschlecht.

Die Bewertungen

Auf dem Bergfreunde-Portal erreicht diese Salomon Wanderschuh 4,7 von 5 Sternen, bei einer 100-prozentigen Kaufempfehlung. „Auch bei richtig langen Bergtouren gibt es da keine Blasen“, urteilt ein anderer Käufer. Auf der Herstellerseite bewerten Damen mit 4,6 von 5 Sternen für die Frauenversion- die aktuelle Bewertung auf Amazon beträgt 4,6 von 5 Sternen.

Salomon X Ultra 3 GTX

Wer beim Wandern Wert auf einen optisch ansprechenden Wanderschuh legt, trifft mit dem Salomon X Ultra 3 GTX die richtige Wahl. Denn die Wanderschuhe zeichnen sich vor allem durch ein cooles, farbenfrohes und modernes Design für Herren aus. Im Gegensatz zu anderen Modellen ist das Obermaterial hier nicht vernäht, sondern verschweißt.

  • Contagrip-Außensohle
  • Chevron Stollen
  • Gore-Tex
  • Schnellschnürsystem
  • Sprengung: 11 mm
  • geringes Gewicht: 350-450 g
  • SensiFit
  • Schaumstoff Innensohle mit hoher Dämpfung
  • Material: Synthetik oder Leder

Den Salmon X Ultra 3 GTX können auch Damen tragen. Weitere Versionen sind der Salomon X Ultra 3 W für den breiten Fuß, der Salomon X Ultra Mid 3 Aero und der Salomon X Ultra 3 LTR GTX mit Nubukleder als Obermaterial.

Die Erfahrungsberichte

Auf dem Portal Testberichte.de erreichen die Wanderschuhe im Test die Note 1,4 bei 829 Meinungen. Das Outdoor-Magazin spricht dem Salomon X Ultra 3 Mid GTX das Testurteil „überragend“ zu.

Salomon XA Pro 3D

Der Salomon XA Pro 3D ist nicht nur ein Wanderschuh, sondern auch ein gemäßigter Trailrunner und sehr guter Allround-Outdoorschuh.

  • gute Trekking-Schuhe für Damen, Herren und Kinder
  • geringes Eigengewicht
  • nahtloses Material
  • Synthetik und Textil Material
  • 3D Advanced Chassis
  • SensiFit beim Obermaterial
  • Quicklace
  • Contagrip-Sohle aus Material-Mix
  • 3D Advanced Chassis
  • OrthoLite-Sohle

Der Salomon XA Pro 3D ist ein Leichtgewicht – die GTX-Variante der Größe 42 bringt nur 380 Gramm pro Wanderschuh auf die Wage. Besonders leicht und weicher ist das Paar der V8-Sonderedition. Zudem sind die Wanderschuhe atmungsaktiv und wasserdicht mit und ohne Gore-Tex erhältlich.

Der Wanderschuh im Vergleich

Für diese Wanderschuhe gibt es auf dem Portal Testberichte.de die Note 2,2. Er erreicht 4,6 Sterne und damit ein „sehr gut“ bei Amazon. Fast 7.700 Kunden haben ihre Meinung zu den Schuhen abgegeben, von denen 89 Prozent die Wanderschuhe mit einem „gut“ oder „sehr gut“ empfehlen.

Salomon Speedcross 3

Im Jahr 2006 wurde die Linie Speedcross geboren, hinter der sich Schuhe für den Einsatzbereich des Trailsports und auf Wanderungen verbirgt.

  • Einsatzgebiet: Trailrunning
  • Gelände: Alles (vor allem Matsch)
  • Schnürsystem: Quicklace
  • Material: Synthetik und Textil, Mesh-Einsatz
  • SensiFit beim Obermaterial
  • Lightweight Muscle als Zwischensohlen-Materialmischung
  • Gewicht: 313 g (pro Schuh)
  • Sprengung: 11 mm
  • Contagrip-Sohle für guten Grip
  • Material Innensohle: OrthoLite

Weitere Pluspunkte des Salomon Speedcross 3 sind der Schlammschutzrand sowie die Zehenschutzkappe aus Leder, Synthetik oder Gummi. Optisch wirkt der Speedcross 3 grazil und schmal und gehört zu den Leichtgewichten. Zudem wird der Speedcross 3 auf in verschiedenen Editionen angeboten, um optimal auf den Touren zu unterstützen: Speedcross 3 CS mit Climashield-Technologie (ebenfalls wasserdicht), Speedcross 3 GTX wasserdicht durch Gore-Tex Membran, der Speedcross 3 W als Trekking-Schuh für die Damen. Da der Speedcross bereits in der 5. Generation auf dem Markt ist, sind Modelle der dritten Generation oft reduziert im Sale zu ergattern!  

Die Testberichte

Käufer bewerten den Salomon Speedcross 3 durchweg positiv. Auf Testberichte.de erreicht er bei insgesamt elf Tests die Gesamtnote 1,9. Die Fachzeitschrift „Running“ bezeichnet den Salomon Speedcross 3 als Experte für unwegsames Terrain, auf anderen Outdoor-Portalen heißt das Fazit: „sehr empfehlenswert“. Die Bewertung auf der Herstellerseite sprechen ebenfalls für die Outdoor-Wanderschuhe. Hier erreicht der Salomon Speedcross 3 beeindruckende 4,8 von 5 möglichen Sternen.

Salomon Speedcross 4

Der Salomon Speedcross 4 ist leichter als sein Vorgänger. Je nach Damen- oder Herren-Modell unterscheidet sich der Salomon Speedcross 4 nicht nur in der Größe, sondern auch der Weite. Besonders breit ist der Speedcross 4 Wide.

  • Einsatzgebiet: Trailrunning
  • Gelände: alles unterwegs
  • Schnürsystem: Quicklace
  • Obermaterial: Synthetik und Textil, Mesh-Einsatz
  • Gewicht: ca. 300 g (pro Wanderschuh)
  • Sprengung: 10 mm

Meinungen

Auf dem Portal Testberichte.de erreicht der Salomon Speedcross 4 in den Tests die Note 1,6. Kunden auf Amazon bewerten die Schuhe durchschnittlich mit 4,4 Sterne bei 9545 Meinungen.

Salomon Speedcross 5

In der neuesten Version ist der Salomon Speedcross 5 breiter geschnitten als sein Vorgänger. Für die Zehen ist hier mehr Platz, von der 10 mm Sprengung profitieren vor allem Fersenläufern (die Wide-Edition weist sogar eine 12mm Sprengung auf). Der Fersenbereich ist speziell gepolstert.

  • Einsatzgebiet: Trailrunning
  • Gelände: Alles (besonders geeignet für Matsch)
  • Schnürsystem: Quicklace
  • Obermaterial: Synthetik und Textil, Mesh-Einsatz
  • Sprengung: 10 mm
  • EnergyCell der Innensohle
  • OrthoLite Innensohle

Die Außensohle besteht ebenfalls aus Contagrip mit Chevron-Stollen, die jedoch größer und mit mehr Zwischenraum gegenüber dem Vorgängermodell ausgestattet sind. Die GTX-Ausgabe verfügt über die Gore-Tex Membran, die wasserdicht ist. Der Salomon Speedcross 5 ist für Damen und Herren gemacht.

Die Vergleichsergebnisse

Das Magazin Trail hat den Wanderschuh zum Kauftipp 2020 erkoren, auf dem Portal Testberichte.de erreicht die GTX-Variante die Note 1,3. Kunden bewerten ihn mit 4,7 Sternen auf Amazon.

>> Zur Übersicht aller getesteten Wanderschuhe

Fazit

  • Salomon Wanderschuhe sind im Test unschlagbar – ob als Allrounder oder Wanderstiefel.
  • Gore-Tex, Contagrip-Sohle, nahtlos verschweißtes Obermaterial aus Synthetik oder Leder als Material und weitere Ausstattungsmerkmale punkten immer wieder.
  • Die Outdoor-Schuhe sind für Damen, Herren und Kinder erhältlich.

Der Hersteller Salomon hat zahlreiche gute Trekking- und Wanderschuhe auf dem Markt, die sich vielseitig einsetzen lassen, im Test Höchstnoten erreichen und sowohl für Herren, als auch für Damen und Kinder geeignet sind. Nachteile sind hier kaum zu finden – Wanderer sind von Salomon Wanderschuhen begeistert.