Wasserdichte Trekkingschuhe im Test – Das sind die besten Modelle

Bei der Suche nach neuen Trekkingschuhen werden Sie eine große Produktpalette aus verschiedenen Marken und Modellen finden. Jedoch sollten Sie auf die Qualität und ein paar Eigenschaften großen Wert legen. Vor allen Dingen ist es ratsam, wasserdichte Trekkingschuhe zu kaufen. Regen und der darauf folgende Matsch kann Sie in den Bergen schnell überraschen und nasse Füße sind sehr unangenehm.

Deshalb stellen wir nun drei geeignete Modelle vor, damit Sie auch bei Unwetter ihre Trekking Tour fortsetzen können.

Salomon XA Pro 3D Ultra 2 GTX

Salomon XA Pro 3D V8 Gore-Tex (wasserdicht) Herren Trailrunning-Schuhe, Blau (Night Sky/Red Orange/Safari), 40 EUFür weitere Infos zum Salomon XA Pro 3D Ultra 2 GTX einfach auf das Bild klicken.

Dieser Salomon XA Pro 3D Ultra 2 GTX Trekkingschuh hat eine atmungsaktive und wasserdichte Membran aus Gore Tex und sorgt zudem für eine gute Durchlüftung der Schuhe. Die Contagrip Laufsohle bietet sicheren Halt auch auf rutschigem Untergrund.

Der Trekkingschuh ist jedoch etwas eng in der Form, weshalb Sie hier lieber eine halbe Nummer größer kaufen sollten.

  • Material: Mesh, Gore Tex, TextilSalomon XA Pro 3D Ultra 2 GTX
  • Sohle: Synthetik
  • Eigenschaften: wasserabweisend, atmungsaktiv, guter Grip

Diese Trekkingschuhe sind ein guter Partner beim Wandern, und bieten einen guten Tragekomfort.

 

Jack Wolfskin Vojo Hike Texapore

Diese Marke ist für Outdoor sehr beliebt und bietet Ihnen eine wasserdichte Texapore Technologie. Damit Sie einen stabilen Stand haben, hat der Jack Wolfskin einen hohen Schaft.

Die Trekkingschuhe haben eine bequeme Polsterung und die Sohle dämpft Schritte perfekt ab. Dank dem tiefen Profil dürften Steine kein Problem für Sie sein.

  • Material: Leder, TexaporeJack Wolfskin Vojo Hike Texapore wasserdichte Trekkingschuhe
  • Sohle: Gummis
  • Eigenschaften: wasserabweisend, leicht, stabil

Mit dem Jack Wolfskin Vojo machen Sie nichts falsch und haben zudem ein Paar Schuhe, die lange halten. Übrigens können Sie dank der guten Dämpfung auch beim Nordic Walking getragen werden.

Angebot
Jack Wolfskin Damen Vojo 3 Texapore Low Walking-Schuh, Brown/Apricot, 35.5 EU
  • kurzer, robuster Schaftaufbau aus Leder und Textil
  • wasserdichte und atmungsaktive TEXAPORE-Membran
  • griffige Gummisohle

Lowa Renegade GTX Mid

Diese Lowa Renegade GTX Mid Multifunktionsschuhe sind der perfekte Partner auf steinigem Gelände. Sie eignen sich besonders als robuste, wasserfeste und atmungsaktive Trekkingschuhe, dessen Innenfutter aus Gore Tex besteht. Die Sohle ist nicht nur rutschfest, sie hat auch einen Fersenstabilisator.

Die starken Metalösen an der Schnürung ermöglichen es, den Schuh richtig fest zu schnüren, damit Sie auch einen stabilen Stand haben.

  • Material: Leder, Gore TexLowa Renegade GTX Mid Trekkingschuh
  • Sohle: Gummi
  • Eigenschaften: wasserabweisend, atmungsaktiv, robust

Diese Schuhe sind echte Allrounder, die viel mitmachen und somit perfekt, wenn es zum Trekking oder einfach so ins Gelände geht.

Lowa Renegade GTX Mid - Hier im Angebot

Lowa Renegade GTX Mid - Hier Versandkostenfrei

 

Stiefel oder Schuhe?

Dies ist durchaus eine berechtigte Frage, denn Sie erhalten die Schuhe als Trekkingstiefel oder eben als Trekkingschuhe. Generell sollten Sie überlegen, wie und wo Sie damit unterwegs sind.

>> Für einfache Wandertage sind diese wasserdichten Wanderschuhe ideal.

Sofern Ihre Wege generell eher steinig und steil sind oder direkt durch das Unterholz gehen, so sind Sie mit einem Stiefel besser beraten. Dieser Schütz den Knöchelbereich vor Verletzungen und gibt einen zusätzlichen Halt.

Die Trekkingschuhe dagegen eigenen sich für befestigte Wegstrecken auf denen keine Hindernisse im Weg liegen. Dennoch ist das Bergab gehen, eine Belastung für das Sprunggelenk, dem der Halbschuh keine große Stütze bietet.

Am Ende liegt es an Ihnen, was Sie lieber mögen, doch der wasserdichte Stiefel gibt eindeutig mehr Halt.

>> TOP 3 Bestseller – Diese wasserdichten Trekkingschuhe wählen Kunden am häufigsten: 

Welche Kategorie sollte ich wählen?

Die Kategorie gibt an, für welche Wegstrecken die Trekkingschuhe gemacht sind. Für eine Trekkingtour ist die Kategorie B C ratsam. Suchen Sie nur in der Kategorie A ist das kein Problem, jedoch sind diese Schuhe für eher flacheres Terrain gedacht und bieten auf steilem Gelände nicht genügend Halt und Schutz.

Was das Gewicht betrifft, so haben Sie auch in der Kategorie B C die Möglichkeit, relativ leichte Schuhe zu kaufen. Schauen Sie doch zum Beispiel nach der Marke Salewa. Der Hersteller hat auch einige leichte Modelle im Sortiment.

Welches Material ist geeignet?

Bei der Wahl des Materials stehen Ihnen ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Suchen Sie jedoch nach Modellen, so sollten Sie nach einem Obermaterial aus Leder oder Synthetik schauen. Passen Sie bei Synthetik jedoch auf, denn nicht jedes Material ist auch wasserdicht.

Wenn der Trekkingschuh noch mit Gore Tex versehen ist, so wäre das perfekt. Dann ist er nicht nur wasserdicht, sondern auch noch atmungsaktiv, was hier ganz wichtig ist. Das bedeutet, es kommt keine Feuchtigkeit in den Schuh, und der Schweiß wird verdampft. Ihre Füße bleiben also immer schön trocken. Gerade an kalten Tagen ist dies wichtig, denn feuchte Füße fangen auch schneller zu frieren an.

Die Sohle aus Gummi bietet einen guten Halt und wenn das Profil auch noch tief ist, haben Sie besten Halt auf steinigem Boden. Bedenken Sie, dass beim bergab Laufen die Steine ebenfalls rollen. Sofern das Profil nicht tief genug ist, können Sie hier schnell ins Rutschen geraten.

>> Schnäppchen-Alarm: Diese wasserdichten Trekkingschuhe sind gerade im Angebot: 

Angebot
CMP Herren Rigel Low Shoe WP Trekking-& Wanderhalbschuhe, Indigo Marine, 42 EU
Wasserdichte CLIMAPROTECT-Membran; Knöchelstützsystem; Schutzband aus abriebfestem Stoff
−25%
Angebot
LOWA Innox EVO GTX LO Ws Damen Trekkingschuh Wandern Outdoor 320616, Schuhgröße:40 EU
320616 9322; Wandern; Unisex; INNOX EVO GTX LO Ws; Ganzjahresartikel
−7%
Angebot
Jack Wolfskin Herren Vojo 3 Texapore Low M Outdoorschuhe, Black/Burly Yellow XT,43 EU
Wanderschuh für Tagestouren; wasserdicht, atmungsaktiv; gut dämpfende, robuste Wandersohle
−27%

Müssen gute Trekkingschuhe teuer sein?

Haben Sie nur ein gewisses Budget zur Verfügung, so schauen Sie, dass Sie für Ihr Geld einen möglichst guten und wasserdichten Trekkingschuh bekommen. Rechnen Sie aber auf jeden Fall im dreistelligen Euro Bereich. Wanderschuhe darunter sind meist von nicht so guter Qualität.

Entweder laufen Sie damit nicht sonderlich gut oder der Schuh selbst hält nicht viel aus. Verschaffen Sie sich hier gerne einen Überblick und lesen Sie verschiedene Tests.

>> Zur Übersicht der besten Herren Trekkingschuhe im Test

>> Zur Übersicht der besten Damen Trekkingschuhe im Test

Gibt es Unterschiede zu Sommer und Winter?

Es gibt tatsächlich wasserdichte Modelle, die speziell für den Winter gedacht sind. So halten die The North Face Hedgehog auch noch bei -20 Grad angenehm warm. Solche Trekkingstiefel machen im Sommer natürlich nicht so viel Sinn.

Jedoch sollten Sie wissen, dass Sie deshalb in diesen Trekkingschuhen nicht unbedingt schwitzen. Hier sorgt das atmungsaktive Material wieder dafür, dass die Füße selbst bei warmen Temperaturen immer ein angenehmes Klima im Schuh haben.

Die Passform

Viele Hersteller verkaufen ihre wasserdichten Trekkingschuhe als unisex Modelle. Das ist jedoch ein Problem, wenn Damen einen sehr schmalen Fuß und Herren einen sehr breiten Fuß haben. Meist sind die unisex Modell dann nicht passend.

Hier ist es ratsam, sich nach den Maßtabellen der Hersteller zu richten. Ein normal breiter Fuß kann durchaus auch den richtigen Platz im Schuh finden, jedoch weicht die Passform hier meist etwas vom Standard ab.

Fazit

Wasserdichte Trekkingschuhe - Hier im Angebot!

Wasserdichte Trekkingschuhe - Mit kostenloser Lieferung!

Suchen Sie nach Trekkingschuhen oder Trekkingstiefeln, nehmen Sie sich etwas Zeit und vergleichen Sie die Modelle miteinander. Setzen Sie sich auch ein Budget, denn die Preise können hier auch hoch sein. Wichtig für Ihre Kaufentscheidung ist natürlich immer, dass der Schuh perfekt zu Ihnen passt. Sitzt er gut, drückt nicht und ist wasserdicht, dann haben Sie Ihr Modell gefunden.