Zustiegsschuhe im Test – Das sind die besten Approach-Schuhe

Der Weg zum Klettersport kann steinig sein und genau dafür brauchen Sie gute Schuhe, die Ihnen den Zustieg erleichtern. Hierfür gibt es Zustiegsschuhe, auch Approach Schuhe genannt. Vielleicht fragen Sie sich, ob hier nicht einfach ein paar Trekking Schuhe reichen? Hier erfahren Sie nun, weshalb es sich lohnt, einen richtigen Zustiegsschuh zu kaufen.

Hier werden für Sie drei Modelle, die laut Tests und Erfahrungsberichten am besten abgeschnitten haben, vorgestellt. Treffen Sie Ihre Entscheidung jedoch immer mit Bedacht und nicht unbedingt nach Schönheit des Schuhs, denn am Ende zählt, dass er perfekt sitzt und Sie damit ganz bequem laufen können.

Garmont Dragontail LT GTX

GARMONT Dragontail LT GTX Herren Zustiegsschuhe mit Goretex und Vibramsohle (42.5 EU)Für mehr Details über Germont Dragonteil LT GTX Zustiegsschuh einfach auf das Bild klicken.

Dieser Schuh von Garmont sitzt perfekt am Fuß und ist ideal für das Gelände. Er besteht aus einer Frame Flex Lite Struktur aus Nylon und bietet durch Gore Text einen super Klimakomfort im Schuh.

Die Vibram Sohle sorgt für einen guten Halt auch auf Geröll und dank Heel Lock wird die Ferse gut im Schuh fixiert.

Lediglich die Passform ist etwas ungenau, denn die Zustiegsschuhe fallen etwas klein aus. Hier ist es hilfreich, die Schuhe erst anzuprobieren.

  • Kategorie: Zustiegsschuhe
  • Material: Leder, Textil
  • Sohle: Vibram
  • Eigenschaften: wasserfest, atmungsaktiv
  • Gewicht: 830 g

In Tests von Zustiegsschuhen werden diese als sehr gut bewertet, zumal er robust ist und für Outdoor super geeignet. Der Weg zum Klettersteig dürfte mit diesen Schuhen kein Problem sein.

Mammut Wall Guide Low GTX

Diese Wanderschuhe sehen toll aus und bieten eine gute Stabilität beim Wandern. Sein Obermaterial ist aus Veloursleder und die Gripex Approach Sohle sorgt für einen guten Grip. Dank Climbing Zone im Zehenbereich sowie Zehenkappen aus Gummi bietet dieses Modell einen guten Komfort.

Damen Zustiegsschuh von Mammut Wall Guide Low GTX

Mit einem Gewicht von 850 g ist er zudem nicht zu schwer und der Fersenhalt wird von anderen Käufern als sehr gut eingestuft. Er ist somit ein super Schuh, den Sie in Ihrer Freizeit sicherlich gerne tragen wollen.

  • Kategorie: Approach Schuhe
  • Material: Veloursleder, Textil
  • Sohle: Gripex Approach
  • Eigenschaften: wasserfest, gute Dämpfung
  • Gewicht: 850 g

Unter den Zustiegsschuhen ist dieses Modell eine gute Wahl und er lässt sich sogar als leichter Wanderschuh nutzen. Somit ist er ein Allrounder, der Sie auch im Alltag begleiten kann.

Mammut Wall Guide Low GTX - Für Herren im Angebot!

Mammut Wall Guide Low GTX - Für Damen im Angebot!

Adidas Terrex Scope GTX

>> Das könnte auch interessant sein: Adidas Terrex AX2R GTX

Der Adidas Schuh ist ideal fürs Klettern und bietet mit der Stealth-Sohle einen sicheren Halt, selbst wenn der Untergrund felsig ist. Die Gore Tex Membran sorgt dafür, dass die Füße trocken bleiben und dennoch ein gutes Klima im Schuh herrscht.

Mit der einfachen Schnürung sind die Schuhe schnell gebunden, wobei die Zunge gleich mit verschnürt wird. Die Passform ist sehr gut, wobei der Zustiegsschuh an der Ferse etwas locker sitzt.

Adidas Terrex Scope GTX Zustiegsschuhe

Mit einem Gewicht von 905 g ist er weder zu schwer zu übermäßig leicht. Ebenso der Preis von über 100 Euro ist durchaus passabel.

  • Kategorie: Approach Schuhe
  • Material: Textil, Gore Text
  • Sohle: Stealth Rubber
  • Eigenschaften: wasserfest, bequem
  • Gewicht: 905 g

Was sind Approach Schuhe

Zustiegsschuhe sind Halbschuhe, die relativ robust sind und sich wechselndem Gelände gut anpassen. Ob Wiese, Geröll, unbefestigte Wege oder Asphalt, mit einen Zustiegsschuh sind Sie immer bequem unterwegs.

Jedoch ist der Tragekomfort sehr wichtig, weshalb Sie hierauf ein Augenmerk legen sollten. Ob Sie nun spezielle Schuhe brauchen oder ob Trekkingstiefel nicht auch reichen, liegt in Ihrer Entscheidung. Doch am Ende zählt, dass die Schuhe für das Gelände passend sein müssen.

Um für jedes Abenteuer gut ausgerüstet zu sein, gibt es hier eine Übersicht von den besten Schuhwerken:

Der Komfort

Ein Zustiegsschuh muss gut sitzen und darf weder drücken noch reiben. Für einen guten Sitz ist unter anderem auch die Schnürung verantwortlich. Spezielle Ferseneinsätze sorgen zudem dafür, dass auch dieser Bereich gut sitzt. Manche Modelle verfügen noch über einen Zehenschutz, welcher praktisch ist, wenn Sie doch einmal ein einem größeren Stein hängen bleiben.

Wählen Sie Zustiegsschuhe mit einem geringen Gewicht, denn der Aufstieg ist ohnehin schon schwer. Zudem fallen die Schuhe nicht weiter auf, wenn Sie sie später im Rucksack verstauen.

>> Schnäppchen-Alarm: Diese Zustiegsschuhe sind gerade im Angebot:

Weitere wichtige Produktdetails

Wählen Sie beim Zustiegsschuh auch ein wenig nach Material aus, denn dieses sollte Ihre Füße trocken halten und dennoch atmungsaktiv sein. Hierfür eignen sich Gore Tex, aber auch ein flexibles Synthetik-Material sowie Veloursleder.

Die Sohle wiederum muss Ihnen einen guten Grip bieten, denn Sie müssen später auch wieder sicher abwärts laufen können. Ebenso ist die Dämpfung entscheidend, damit Sie nicht jeden Stein spüren. Der Härtegrad der Sohle sollte nicht zu hart sein, denn dadurch lässt sich der Fuß nicht mehr so gut abrollen, was das Wandern erschwert. Achten Sie darauf, dass das Profil nicht zu tief ist. Das mag zwar bei Geröll sehr praktisch sein, erleichtert aber das Laufen auf Stein. Sie rutschen dann relativ schnell weg und können sich verletzen.

Bei der Passform ist darauf zu achten, ob die Schuhe für Herren oder Damen gedacht sind. Es gibt auch einige Unisex Modelle, welche jedoch gerade für schmale Frauenfüße ein wenig zu breit sind. Hier lohnt es sich wieder, die Schuhe erst anzuprobieren. Da manche Modelle recht klein ausfallen, müssen Sie vielleicht eine Größe mehr wählen. Manche Hersteller raten dazu, den Fuß auf ein Blatt Papier zu malen und dann an speziellen Stellen Maß zu nehmen. Auf diese Weise können Sie anhand einer Liste die genaue Größe ermitteln.

Dies macht Sinn, denn nicht alle Hersteller bieten die gleiche Passform. Manche Schuhe fallen weiter oder enger, größer oder kleiner aus.

>> TOP 3 Bestseller – Diese Zustiegsschuhe wählen Kunden am häufigsten:

Hersteller

  • Salewa
  • La Sportiva
  • Scarpa

Dies sind nur einige wenige Hersteller bei den Zustiegsschuhen. Sehen Sie sich hier in aller Ruhe das Sortiment an und vergleichen sie miteinander. Auch Tests im Internet können vor dem Kauf sehr hilfreich sein.

Vergewissern Sie sich, dass die Schuhe auch für Ihre Tour geeignet sind, denn Sie müssen sicheren Fußes zum Klettern gelangen. Beziehen Sie auch immer Punkte wie das Obermaterial in Ihre Suche mit ein. Manche Hersteller bewerben die Zustiegsschuhe zwar mir Approach Schuhe, doch im Grunde sind sie dafür nicht geeignet. Aus diesem Grund schauen Sie lieber etwas länger.

Fazit

Zustiegsschuhe bei Ihrem Outdoor-Spezialisten!

Zustiegsschuhe bei Ihrem Online-Versandhändler!

Zustiegsschuhe können Sie nicht nur in den Bergen, sondern auch im Alltag tragen. Sie sind richtige Allrounder, die zudem viel Bequemlichkeit bieten. Wählen Sie Ihre Zustiegsschuhe in aller Ruhe aus und machen Sie einen Vergleich hier bei outdoor-tests.com. Sicherlich finden Sie dann auch Ihre Wanderschuhe, um sicher zum Klettersteig zu gelangen.