Expeditionsstiefel im Test – Die besten 3 Expeditionsschuhe verglichen

Alpinisten wissen, wie wichtig das richtige Schuhwerk beim Wandern ist. Planen Sie Hochtouren, so ist ein Expeditionsschuh sehr empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um steigeisenfeste Bergschuhe, die Sie bei Schnee und Eis benötigen.

Die Stiefel haben ein beachtliches Gewicht, weshalb Sie vor Ihren Touren sicherlich erst ein wenig Übung brauchen, um damit laufen zu können. Als erfahrener Bergsteiger wissen Sie jedoch mit diesen Schuhen umzugehen.

Wenn Sie sich mit Expeditionsschuhen befassen, werden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Herstellern vorfinden, weshalb wir uns für Sie umgesehen haben und die besten Expeditionsstiefel verglichen haben. Wir sind zuversichtlich, dass unser Expeditionsschuhe-Test Ihnen bei der Auswahl behilflich sein wird. Viel Spaß nun also mit unseren Testsieger-Modellen:

Scarpa Phantom Tech

  • Kategorie: ExpeditionsschuheExpeditionsstiefel Scarpa Phantom Tech
  • Material: Synthetik, Mikrofaser
  • Außensohle: Vibram
  • Eigenschaften: wasserdicht, atmungsaktiv
  • Gewicht: 1.460 g

Dieser Expeditionsschuh ist für Eis und Schnee bestens gerüstet und hat eine komplett wasserdichte Membran, wobei der Schuh weiterhin atmungsaktiv bleibt. Die Sock-Fit XT Konstruktion sorgt dafür, dass der Schuh den Fuß wie eine Socke umschließt.

Mit der Vibram Sohle haben Sie einen super Grip, wobei sie auch noch langlebig und stabil ist. Die Schuhe sind natürlich voll steigeisentauglich.

Der Scarpa Phantom Tech gehört zu Ihrer Ausrüstung wie die Steigeisen einfach dazu. Er ist perfekt für die Tour auf dem Berg und ist sehr bequem zu tragen.

Scarpa Phantom Tech - Hier im Angebot

 

La Sportiva G5 Evo

LA SPORTIVA Unisex G5 Evo Bergstiefel, Black Yellow, 38 EUFür mehr Details zum La Sportiva G5 Evo einfach auf das Bild klicken.

  • Kategorie: Expeditionsstiefel
  • Obermaterial: Textil, Synthetik
  • Außensohle: Vibram Matterhorn
  • Futter: Gore Tex
  • Eigenschaften: wasserabweisend, isolierend, atmungsaktiv
  • Gewicht: 1.700 g

Diese Expeditionsschuhe sind für Damen wie Herren geeignet und sie bieten Ihnen beste Eigenschaften für Outdoor. Die Stiefel geben Ihnen bei Eis und Schnee einen sicheren Halt und halten die Füße trocken und warm.

Die Gore Tex Infinium Thermium Technologie hält vor allen Dingen die Zehen warm, welche schnell kalt werden. Zudem ist der Schuh perfekt isoliert und atmungsaktiv.

Der Klettverschluss am Schaft sowie der Reißverschluss sind wasserabweisend und sorgen dafür, dass der Schuh perfekt auf dem Fuß sitzt. Die La Sportiva G5 Evo sind steigeisenfest und haben eine Vibram Matterhorn Sohle, welche Ihnen auch in einem steilen Gelände guten Halt bietet. Zudem sind die Schuhe mit einem Impact Brake System ausgestattet, was beim Abstieg eine bremsende Wirkung hat.

>> Das könnte Sie auch interessieren: Die besten Modelle von Hikingstiefeln

Mit dem Stiefel sind Sie für Ihre nächste Expedition gut gerüstet und da er nicht sonderlich schwer ist, bietet er auch einen guten Komfort beim Laufen.

Expeditionsstiefel G5 Evo von La Sportiva - Hier im Angebot

La Sportiva G5 Evo - Hier ohne Versandkosten!

 

Mammut Nordwand 6000 High GTX

Mammut Unisex-Erwachsene BOTA NORDWAND 6000 HIGH GTX Bootsschuh, Black/Arumita, 39 1/3 EU
  • Damen, Herren, Unisex, Für Steigeisen Kippbügel, Wasserdichtes Futter
  • Material / Fabric: Textil / PU Protection Innenfutter / Lining: Aluminia Insulation / Insulated Carbon Brandsohle

Für das Bergsteigen ist der Mammut Nordwand gemacht und alleine seine Vibram-Sohle sorgt schon für die nötige Trittsicherheit. Da die Schuhe voll steigeisenfest sind, können Sie damit ohne Probleme das hochalpine Gelände unsicher machen. Integrierte Gamaschen sorgen dafür, dass die Füße trocken bleiben und mittels Drehverschluss lässt er sich schnell auf die passende Weite einstellen.

Ein robustes Material sorgt dafür, dass Ihre Füße ausrechend geschützt sind, wenn Sie am Felsen entlang scharren und der hohe Schaft bietet dem Fuß gute Stabilität.

  • Kategorie: Expeditionsschuhe
  • Material: Textil, Synthetik, Gore Text
  • Außensohle: Vibram
  • Eigenschaften: wasserabweisend, isolierend
  • Gewicht: 1.980 g

Das Gewicht der Schuhe ist durchaus schon etwas höher, wobei selbst dieser Expeditionsschuh fast noch leicht ist. Doch auch mit Ihnen können Sie die Extreme der Berge sehr gut bewältigen.

Mammut Nordwand 6000 High GTX - Hier online erhältlich

 

>> Zu unserem Testbericht: Approach Schuhe im Test und Vergleich

Was sind Expeditionsschuhe bzw. Expeditionsstiefel?

Trekkingschuhe bringen Sie super zur Klettersteigen, doch ab einer gewissen Höhe braucht es Expeditionsschuhe, damit Sie sicher weiter kommen. Diese Schuhe sind speziell isoliert und halten Ihre Füße auch bei -50 Grad noch angenehm warm. In der Regel bestehen sie aus einer Kunststoffschale mit Gamaschen und einem weichen insolierten Innenschuh. Die Materialien sollten immer so beschaffen sein, dass Ihnen der Schuh von außen einen bestmöglichen Schutz vor Verletzungen durch Geröll gibt.

>> Verwandt: Wanderschuhe für den Winter

Zudem muss er eine Isolierung haben, damit Ihre Füße und gerade die Zehen nicht auskühlen, meist besitzen diese noch warme Innenschuhe. Bei den Sohlen ist auf eine gute Griffigkeit zu achten. Sie dürfen beim Laufen nicht rutschen und brauchen einen guten Halt auf Eis und Schnee.

Wie wichtig ist die Größe?

Achten Sie bei den Größen darauf, dass die Schuhe gut sitzen. Der Fuß darf sich noch bewegen können, doch beim Laufen sollte es nicht scheuern oder drücken. Bedenken Sie auch, dass Sie einen gewissen Freiraum der Zehen brauchen. Beim Bergablaufen rutscht der Fuß nach vorne. Somit sollten auch in diesem Fall die Zehen nicht an der Schuhspitze anstoßen.

>> TOP 3 Bestseller – Diese Trekkingstiefel wählen Kunden am häufigsten:

Es lohnt sich, die Schuhe anzuprobieren. Viele Hersteller wie Lowa bieten auch eine Größentabelle. Anhand dieser können Sie genau abmessen, welche Größe für Ihre Füße perfekt ist. Die Passgenauigkeit der Schuhe ist gerade beim Bergsport sehr wichtig.

Oftmals gibt es bei dieser Schuhart zwischen Damen und Herren keinen Unterschied, was bedeutet, dass der Damenschuh nicht wesentlich schmäler als der Herrenschuh ist. Am Ende ist es wichtig, dass Sie im Expeditionsschuh auch noch warme Socken tragen können. Da die Expeditionsstiefel ohnehin sehr starr sind und Sie die Sprunggelenke kaum bewegen können, spielt die Weite keine so tragende Rolle. Schmiegt sich der Innenstiefel aber gut an den Fuß an, so haben Sie einen guten Halt.

>> Direkt zu den besten Wanderstiefeln

Der Unterschied zum Bergstiefel?

Viele Bergstiefel sind nur zum Teil steigeisentauglich und sie halten auch nicht ganz so warm. Zudem sind sie meist aus Leder und haben keine Hartschale um den Schuh. Zwar mögen sie einem Bergsteiger auch guten Schutz und Komfort bieten, doch auf Eis und Schnee können Sie auch leicht versagen. Gerade für Gletschertouren benötigen Sie richtige Expeditionsschuhe.

Meist haben Bergsteiger aus diesem Grund auch die Expeditionsstiefel am Rucksack hängen, damit sie dann zu gegebener Zeit auf das passende Schuhwerk umsteigen können.

>> Schnäppchen-Alarm: Diese Trekkingstiefel sind gerade im Angebot:

Angebot
Angebot
LOWA Renegade GTX Mid Herren Trekkingstiefel, Größen 44.5 EU
LOWA-Index: 4 / All Terrain Classic; Obermaterial: Nubuk, Veloursleder; Futter:GORE-TEX; Sohle: Vibram Evo, gewährleistet Stabilität und Rutschfestigkeit
−10%

Das Design

Viele Expeditionsschuhe fallen durch ein sehr auffallendes Design und helle Farben auf. Dies hat schon alleine den Grund, dass Sie gut im Schnee gesehen werden. Zwar mag das Design bei Hochtouren keine große Rolle spielen, doch sicherlich lässt sich bei der großen Auswahl auch ein Modell finden, dass Ihnen besonders zusagt.

Setzen Sie aber generell auf Signalfarben, denn diese können dazu beitragen, dass Sie bei einem Unfall schneller gefunden werden.

>> Auch interessant: Bergstiefel für Damen und Herren

Fazit zum großen Expeditionsschuhe Test

Expeditionstiefel haben zwar einen hohen Preis, bieten aber auch eine sehr gute Qualität und sind extrem robust. Ein guter Expeditionsschuh wird Sie über einige Jahre begleiten. Natürlich sind die Preise der Hersteller auch hier sehr unterschiedlich, weshalb es sich lohnt, einen Vergleich zu machen. Hier sind ein paar von Outdoor-Tests ausgewählte, sehr gute Angebote:

Expeditionsstiefel bei Amazon

Expeditionsschuhe bei Bergzeit